Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Kurzinfo
ArbeitszeitVollzeit
Anstellungsdauerbefristet bis zum 31.07.2025 (3 Jahre)
Einstellung zum01.08.2022
VoraussetzungHauptschulabschluss
Einsatzort31785 Hameln

Hinweis:

Bevor Sie auf "Jetzt bewerben" klicken, schauen Sie bitte zunächst unter "Richtig bewerben", welche wichtigen Punkte Sie bei Ihrer Bewerbung beachten sollten. Nutzen Sie dafür gerne auch die entsprechende Checkliste, um zu überprüfen, ob Sie alle wichtigen und benötigten Unterlagen vorliegen haben.
Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Bewerbung vollständig ist, da sie sonst nicht im Verfahren berücksichtigt werden kann. Fehlende Unterlagen werden nicht nachgefordert. Sofern Ihnen einzelne Dokumente nicht oder noch nicht vorliegen sollten, schreiben Sie bitte einen entsprechenden Hinweis in das freie Textfeld am Ende der Bewerbung.
Wenn Sie Ihre Online-Bewerbung abgeschickt haben, erhalten Sie unmittelbar danach eine Eingangsbestätigung per Mail. Auch die weitere Kommunikation mit Ihnen erfolgt per Email. Achten Sie daher bitte darauf, dass Sie eine gültige Emailadresse angeben und überprüfen Sie regelmäßig Ihren Posteingang sowie den Spam-Ordner auf neue Emails.
Bitte beachten Sie, dass ausschließlich Bewerbungen Berücksichtigung finden, die über das Bewerberportal eingereicht werden. Bewerbungen, die uns per Mail oder postalisch zugehen, werden nicht erfasst.

Vorhang auf und Spotlight an! 

Ausbildung 2022

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Suchst Du einen vielfältigen und abwechslungsreichen Ausbildungsberuf?
Dann bist du hier genau richtig!

Als Fachkraft für Veranstaltungstechnik wirst Du bei der Stadt Hameln hauptsächlich im Theater arbeiten. Dort entwickelst Du technische Konzepte für Veranstaltungen und setzt diese dann auch gemeinsam mit den Künstlern auf der Bühne um. Du baust für die täglichen Vorstellungen Bühnenbilder, Beleuchtungs- und Tonanlagen auf, bedienst diese während der Vorstellung und verlädst das Equipment anschließend wieder. Du bist also bei den Veranstaltungen für die technischen und baulichen Angelegenheiten verantwortlich und sorgst dafür, dass alles rechtzeitig fertig wird.

Während Deiner Arbeit hast Du mit den verschiedensten Künstlern und Veranstaltern zu tun, deren Wünsche Du umsetzt. Als Fachkraft für Veranstaltungstechnik bedienst, wartest und pflegst Du die technischen Anlagen und sorgst dafür, dass Theater- und Firmenveranstaltungen, Konzerte, Opern- und Tanzaufführungen für alle Besucher ein unvergessliches Erlebnis werden.

Kurz die wichtigsten Eckdaten:

Die Ausbildung dauert drei Jahre und beginnt am 01.08.2022.

Sie gliedert sich in praktische und theoretische Teile.

Den praktischen Teil absolvierst Du bei Deiner Ausbildungsstätte.

Der theoretische Teil wird an der Berufsschule MMBBS in Laatzen auf dem Expogelände in Hannover vermittelt.

Während und nach der Ausbildung finden auf Dich die Tarifverträge für den Öffentlichen Dienst Anwendung.

Nach der Ausbildung streben wir an, Dich in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis zu übernehmen.

Für die Zukunft bist Du durch Angebote und Maßnahmen zur Vereinbarung von Familie und Beruf sowie durch eine betriebliche Altersvorsorge bestens bei uns aufgehoben.

Auch bei der Ausbildungsvergütung können wir gegenüber anderen Ausbildungsberufen punkten (aktuell):

  1. Ausbildungsjahr: 1.043,26 EUR
  2. Ausbildungsjahr: 1.093,20 EUR
  3. Ausbildungsjahr: 1.139,02 EUR

Außerdem erhältst du eine Fahrkostenerstattung für die Fahrten zur Berufsschule sowie einen jährlichen Lernmittelzuschuss für die Anschaffung der benötigten Fachliteraturen u.ä..

Voraussetzungen

Um als Fachkraft für Veranstaltungstechnik arbeiten zu können, benötigen du mindestens einen Hauptschulabschluss und gute Noten in Physik und Mathematik. Außerdem sollten du folgende Eigenschaften mitbringen:

  • Technisches und mechanisches Verständnis
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität (vor allem in Hinblick auf die Arbeitszeiten)
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Sichere Kenntnis der deutschen Sprache

Haben wir Dich überzeugt? Dann bewirb Dich jetzt schnell und bequem über unser digitales Bewerbungsportal!


Ausschreibungsschluss ist der: 31.01.2022

 

Für fachliche Auskünfte steht dir der Technische Leiter des Theaters, Herr Lask, unter 05151/202-2231 zur Verfügung. Für Fragen zur Ausschreibung steht dir der Personalsachbearbeiter, Herr Hagemann, unter 05151/202-1248 zur Verfügung.

Brauchst Du Hilfe bei Ihrer Onlinebewerbung oder treten technische Probleme auf? Dann nimm bitte Kontakt mit uns auf, unter 05151/ 202 – 3208 oder per Mail an bewerbungsportal@hameln.de. Wir helfen gerne weiter.