Verwaltungskraft (m/w/d) für "Familie im Zentrum"

Kurzinfo
ArbeitszeitTeilzeit
Anstellungsdauerunbefristet
Einstellung zumnächstmöglichen Termin
VoraussetzungVerwaltungsfachangestellte/r, ReNo, Fachkraft für Bürokommunikation
Einsatzort31785 Hameln

Hinweis:

Bevor Sie auf "Jetzt bewerben" klicken, schauen Sie bitte zunächst unter "Richtig bewerben", welche wichtigen Punkte Sie bei Ihrer Bewerbung beachten sollten. Nutzen Sie dafür gerne auch die entsprechende Checkliste, um zu überprüfen, ob Sie alle wichtigen und benötigten Unterlagen vorliegen haben.
Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Bewerbung vollständig ist, da sie sonst nicht im Verfahren berücksichtigt werden kann. Fehlende Unterlagen werden nicht nachgefordert. Sofern Ihnen einzelne Dokumente nicht oder noch nicht vorliegen sollten, schreiben Sie bitte einen entsprechenden Hinweis in das freie Textfeld am Ende der Bewerbung.
Wenn Sie Ihre Online-Bewerbung abgeschickt haben, erhalten Sie unmittelbar danach eine Eingangsbestätigung per Mail. Auch die weitere Kommunikation mit Ihnen erfolgt per Email. Achten Sie daher bitte darauf, dass Sie eine gültige Emailadresse angeben und überprüfen Sie regelmäßig Ihren Posteingang sowie den Spam-Ordner auf neue Emails.
Bitte beachten Sie, dass ausschließlich Bewerbungen Berücksichtigung finden, die über das Bewerberportal eingereicht werden. Bewerbungen, die uns per Mail oder postalisch zugehen, werden nicht erfasst.

Die Eugen Reintjes Stiftung fördert bereits seit 2007 in Hameln den zukunftsgerichteten Weg einer umfassenden kommunalen Familienförderung namens „Familie im Zentrum“. Gemeinsam mit der Stadt Hameln als Trägerin verfolgt sie das Ziel, Familien ganzheitlich und kompakt zu fördern. „Familie im Zentrum“ agiert in Kooperation mit sozialen Partnern als Dienstleister in festen Angeboten, Projekten, Familienbüros in Stadtteilen und im großen Familienzentrum „FiZ“ in der Hamelner Innenstadt. Gleichzeitig werden Initiativen und konkrete Vorhaben für eine familienfreundliche Stadt Hameln entwickelt und umgesetzt. Für dieses innovative und besondere Arbeitsfeld sucht

die Eugen-Reintjes-Stiftung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Verwaltungskraft (m/w/d)

für die Gesamtaufgabe „Familie im Zentrum“.

Die Aufgabenschwerpunkte umfassen

  • die Finanzverwaltung wie Erstellung von Rechnungen, Abrechnungen von Veranstaltungen und Projekten, Beantragung von Finanzmitteln,
  • die Personalverwaltung wie Führung von Karteien und Statistiken sowie
  • die allgemeine Hausverwaltung für das Eugen-Reintjes-Haus wie Materialbeschaffung, Inventarisierung, Fertigung von Verträgen, Post-, Reinigungs- und Raumorganisation.
  • Die Übertragung anderer Aufgaben bleibt vorbehalten.  

Wir erwarten von Ihnen

  • bevorzugt eine Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder Angestelltenlehrgang I, alternativ zur Fachkraft für Büromanagement/-kommunikation oder zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten (m/w/d)
  • nachrangig eine sonstige abgeschlossene Ausbildung mit dem Schwerpunkt auf Bürotätigkeiten, verbunden mit einer mehrjährigen Berufserfahrung in Bürotätigkeiten,
  • fundierte Kenntnisse und einen sicheren Umgang in MS-Office-Programmen sowie die Bereitschaft, sich in spezifische Programme kurzfristig einzuarbeiten,
  • Kooperations- und Teamfähigkeit, Planungs- und Organisationsgeschick sowie Belastbarkeit,
  • Interesse an der Gesamtaufgabe der Familienförderung und Freude an der Arbeit mit Besucherinnen und Besuchern sowie Gruppen im Eugen-Reintjes-Haus sowie
  • Verbalkompetenz, Einsatzfreude sowie ein freundliches, verbindliches und sicheres Auftreten.

Wir bieten Ihnen

  • eine unbefristete, verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit in Teilzeit mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden,
  • vorbehaltlich der endgültigen Stellenbewertung und Ihrer persönlichen Voraussetzungen eine Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung entsprechende Bezahlung bis Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD), die Sonderzuwendungen und leistungsorientierte Bezahlung mit einschließt,
  • mit dem Eugen-Reintjes-Haus als Arbeitsort ein von der Stiftung bereitgestelltes, außergewöhnliches Arbeitsumfeld mit herausragenden Möglichkeiten,
  • eine gute Einarbeitung und Unterstützung in einem leistungsstarken und engagierten Team,
  • die Möglichkeit, im Rahmen der Gesamtaufgabe „Familie im Zentrum“ das eigene Arbeitsfeld zielgerichtet zu gestalten.

 

Sonstige Hinweise:

Die große selbständige Stadt Hameln kennzeichnet ein attraktives Wohnumfeld für Sie und Ihre Familie. Dazu zählen familiengerechte Kinderbetreuung für alle Altersstufen und ein interessantes Kultur- und Freizeitangebot für jede Altersgruppe.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Zur Förderung der beruflichen Gleichberechtigung sind Bewerbungen von Männern besonders erwünscht.

Ausschreibungsschluss ist der: 30.10.2021

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Frau Seydlitz, Fachleitung „Familie im Zentrum“, unter 05151/202-3047, zur Verfügung. Für Fragen zur Ausschreibung steht Ihnen der Personalsachbearbeiter, Herr Krüger, unter 05151/202-1792 zur Verfügung.

Brauchen Sie Hilfe bei Ihrer Onlinebewerbung oder treten technische Probleme auf? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, unter 05151/ 202 – 3208 oder per Mail an bewerbungsportal@hameln.de. Wir helfen Ihnen gerne weiter.