Werkstudent "Klimaschutz" (m/w/d)

Kurzinfo
ArbeitszeitTeilzeit
Anstellungsdauerbefristet bis zum 31.10.2022 (1 Jahr)
Einstellung zumnächstmöglichen Termin
VoraussetzungImmatrikuliertes Studieren in einem entsprechenden Studiengang (z.B. Umweltingenieurwesen, Energieeffizienz, Nachhaltiges Bauen, Klimaschutzmanagement). Mindestens im dritten Fachsemester und noch ein Jahr zum Studienabschluss.
Einsatzort31785 Hameln

Hinweis:

Bevor Sie auf "Jetzt bewerben" klicken, schauen Sie bitte zunächst unter "Richtig bewerben", welche wichtigen Punkte Sie bei Ihrer Bewerbung beachten sollten. Nutzen Sie dafür gerne auch die entsprechende Checkliste, um zu überprüfen, ob Sie alle wichtigen und benötigten Unterlagen vorliegen haben.
Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Bewerbung vollständig ist, da sie sonst nicht im Verfahren berücksichtigt werden kann. Fehlende Unterlagen werden nicht nachgefordert. Sofern Ihnen einzelne Dokumente nicht oder noch nicht vorliegen sollten, schreiben Sie bitte einen entsprechenden Hinweis in das freie Textfeld am Ende der Bewerbung.
Wenn Sie Ihre Online-Bewerbung abgeschickt haben, erhalten Sie unmittelbar danach eine Eingangsbestätigung per Mail. Auch die weitere Kommunikation mit Ihnen erfolgt per Email. Achten Sie daher bitte darauf, dass Sie eine gültige Emailadresse angeben und überprüfen Sie regelmäßig Ihren Posteingang sowie den Spam-Ordner auf neue Emails.
Bitte beachten Sie, dass ausschließlich Bewerbungen Berücksichtigung finden, die über das Bewerberportal eingereicht werden. Bewerbungen, die uns per Mail oder postalisch zugehen, werden nicht erfasst.


Die Stadt Hameln

vergibt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

ein

Stipendium als Werkstudent (m/w/d)

für den Bereich "Klimaschutz"

in der Abteilung “Umwelt und Klimaschutz“.


Die Aufgabenschwerpunkte umfassen:

Während des einjährigen Stipendiums arbeiten Sie eng mit dem Klimaschutzbeauftragten der Stadt Hameln zusammen und  unterstützen ihn bei Planung und Umsetzung der anstehenden Klimaschutzprojekte, wie zum Beispiel Überarbeitung des Klimaschutzkonzeptes und des Solarkatasters, Ausbau der Ladeinfrastruktur und Energieberatung.

Die Stadt Hameln hat sich zum Ziel gesetzt bis 2035 Klimaneutralität zu erreichen.

Bei Interesse besteht die Möglichkeit, auch die anderen Bereiche der Abteilung kennenzulernen, z.B. Natur/ Gewässer/ Hochwasserschutz, Verwaltungstätigkeiten.

 Wir erwarten von Ihnen

  • Immatrikuliertes Studieren in einem entsprechenden Studiengang (z.B. Umweltingenieurwesen, Energieeffizienz, Nachhaltiges Bauen, Klimaschutzmanagement) Mindestens im dritten Fachsemester und noch ein Jahr zum Studienabschluss,
  • Interesse am Thema Klimaschutz,
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit,
  • Interesse an Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung.

Wir bieten Ihnen

  • Eine Vergütung, die abhängig von Ihren Erfahrungen und Fortschritten des Studiums erfolgt,
  • flexible Arbeitszeitregelungen Urlaubsanspruch nach den Regelungen des TVöD,
  • praktische Erfahrungen zu Ihrem Studium.

Die große selbständige Stadt Hameln kennzeichnet ein attraktives Wohnumfeld für Sie und Ihre Familie. Dazu zählen familiengerechte Kinderbetreuung für alle Altersstufen und ein interessantes Kultur- und Freizeitangebot für jede Altersgruppe.

Ausschreibungsschluss ist der: 31.10.2021.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen die Abteilungsleitung der Abteilung Umwelt und Klimaschutz, Frau Heuer, unter 05151/202-1821 zur Verfügung. Für Fragen zur Ausschreibung steht Ihnen der Personalsachbearbeiter, Herr Hagemann, unter 05151/202-1246 zur Verfügung.

Brauchen Sie Hilfe bei Ihrer Onlinebewerbung oder treten technische Probleme auf? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, unter 05151/ 202 – 3208 oder per Mail an bewerbungsportal@hameln.de. Wir helfen Ihnen gerne weiter.